15.3 C
Freiburg
Dienstag, 28. Juni 2022

Zwei Leuchttürme erstrahlen grün

Die Verdreifachung des Wählerzuspruchs in Nordrhein-Westfalen führt sogar die politische Konkurrenz auf das Wirken von Annalena Baerbock und Robert Habeck zurück.

Das Kraftzentrum ist abgestürzt

Nach der Bundestagswahl im Herbst 2021 war die FDP zusammen mit den Grünen quasi das Herzstück der kommenden Ampel-Koalition. Drei Landtagswahlen später spricht FDP-Chef Christian Lindner von einem „desaströsen Ergebnis.“ Wie kam das?

Meine Wenigkeit weist den Weg

Friedrich Merz konstatiert nach den CDU-Wahlsiegen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen, dass seine Partei „zurück auf Platz eins“ sei. Und die Strategie des Oppositionsführers heißt: Ich treibe den Scholz vor mir her.

Die Medien und die Propaganda

Wir sollten wissen, dass wir nichts wissen. Der Medienbetrieb wirft grundsätzliche Fragen auf.

Wie viel Wohlstand wird es noch sein?

Die Inflationsrate betrug im Mai 2022 in Deutschland 7,9 Prozent, mehr als seit 40 Jahren. Das Problem wird nicht einfach durch Ausgleichszahlungen des Staates zu lösen sein. Es ist auch eine Frage der Haltung: Wie viel Verzicht wird nötig sein?

Der alte Kniff des Autokraten

Der türkische Präsident Erdogan missbraucht das Einstimmigkeitsprinzip der NATO für eigene Zwecke.
Anzeige

Zwischen Chaos und Ordnung, Interview mit Natja Brunckhorst

Natja Brunckhorst war als Teenager der Star im Film „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ – jetzt bringt sie als Regisseurin mit : „Alles in bester Ordnung“ ihren ersten Langfilm in die Kinos.

„Man braucht nicht die Raketentechnik“, Interview mit Carolina Kreuz

Die Energieberaterin Carolina Kreuz macht sich für regenerative und umweltschonende Heiz- und Energieanlagen stark. Sie berät Hausbesitzer individuell, welche Maßnahmen jetzt Sinn machen und Geld sparen.

Blenden, täuschen, lügen, Interview mit Manfred Quiring

Der Russland-Experte Manfred Quiring ist überzeugt, dass man spätestens jetzt Stärke gegenüber Putin zeigen muss.

Mit Blick über den Tellerrand, Interview mit Luca Anschel

Luca Anschel liebt seinen Beruf: Der 22-jährige Freiburger Maler und Lackierer ist nicht nur an Wänden und Decken kreativ, ebenso ist er im Sozialen Netzwerk aktiv und möchte so junge Menschen fürs Handwerk begeistern.

„Man braucht nicht die Raketentechnik“, Interview mit Carolina Kreuz

Die Energieberaterin Carolina Kreuz macht sich für regenerative und umweltschonende Heiz- und Energieanlagen stark. Sie berät Hausbesitzer individuell, welche Maßnahmen jetzt Sinn machen und Geld sparen.

Trockene Tatsachen

Staubtrockene Tennisplätze, vertrockneter Fußballrasen: Der SV Solvay hat kein Wasser mehr. Die Leitungen wurden im Zuge von Erschließungsarbeiten gekappt. Denn auf dem Gelände soll Gewerbe angesiedelt werden, der Sportverein soll weichen.

Wenn die Farben mit den Klängen fliegen

„Hören. Sehen“ heißt ein aufregendes Kunst-Musik-Programm des PEAC Museum Freiburg zusammen mit dem Freiburger Barockorchester zu Werken von Peter Tollens

Endlich wieder singen!

Nach dem pandemiebedingten Schweigen erklingen jetzt die Stimmen wieder: Vom 8. bis 10. Juli findet auf verschiedenen Plätzen das Festival „Chorwärts!“ statt.

Auszeichnung Top-Rehakliniken

Breisgau-Klinik und Reha-Klinik Hausbaden in der Spitzengruppe beim Magazin „Stern“

Fersenschmerzen

Achillessehnenentzündung, Knick-Senkfuß, Tarsaltunnelsyndrom - Fersenschmerzen können viele Ursachen haben. Eine grundlegende, minutiöse Untersuchung beim Facharzt sichert die erfolgreiche Therapie.

Mit unglaublich viel Herz dabei

Das Ev. Diakoniekrankenhaus gehört zu "Deutschlands Besten Arbeitgebern"

Diagnose zu Hause

Die HNO-Praxis Dr. Rossbach beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Problemen rund um die Nase und des Schnarchens.

Woher der politische Wind dann weht, Interview mit Ralph Kollinger

Ralph Kollinger als Geschäftsführer und Gesellschafter des mittelständischen Familienunternehmens über die E-Mobilität und die Corona-Krise.

Der erste Flirt mit einer neuen Flamme

Sie macht mir schöne Augen, die E-Betriebene, und sagt mir, dass sie die Zukunft sein wird. Ja, es ist wie ein Gleiten in die Freiheit, wenn du nur noch den Fahrtwind hörst.

Das „Tesla-Tempo“ schmeckt nicht wirklich allen

Bei der Eröffnung der „Gigafactory“ in Brandenburg sprachen Kanzler Scholz und sein Wirtschaftsminister Habeck mit Stolz davon, dass „wir auch elektrisch können“. Das war – mit Verlaub – ein bisschen angeberisch. Streit ums Grundwasser gab es auch.

Intelligent vernetzen, Interview mit Martin Schubnell

Martin Schubnell, Obermeister der Elektro- und Informationstechnik Innung spricht über Ladeboxen, PV-Anlagen, Energiespeicher und gutes Management im eigenen Haus

Warum kribbeln meine Finger?

Kribbeln die Finger, so können dahinter verschiedene Ursachen stecken - etwa „Mausarm“ oder Karpaltunnelsyndrom.

Höchstgeschwindigkeit, oder doch lieber Strom sparen?

Weil auf der Erde nur noch in Deutschland freie Fahrt gewährt wird, sei dies „eine Art Gütesiegel für Qualität“ der deutschen Autobauer, wie Daimler-Chef Källenius findet. Wer aber ein E-Auto kauft, hat ein anderes Bewusstsein. Da geht es nicht mehr nur ums Tempo.

Reichweiten von bis zu 2000 Kilometern?

Das Problem von E-Autos ist derzeit noch die oft geringe Reichweite. Tesla arbeitet bereits an besseren Batterien. Aber auch Forscher des deutsche Fraunhofer-Instituts sind...

Wege der Trauerbewältigung

Früher waren Krankheit, Sterben und Tod in der Großfamilie unter einem Dach vereint, genauso wie Romanze, Heirat und Geburt. Heute haben viele Menschen nie...