10.5 C
Freiburg
Freitag, 27. Mai 2022

Ich scholze, also bin ich Kanzler!

Olaf Scholz führt uns mit seinen Ausführungen direkt zu der Frage, was „Führung“ ist. Er täte gut daran, seine wenigen Worte sorgfältiger zu wählen.

Lauter Laien leiern laut

Während Wildentschlossene wie Anton Hofreiter ständig „schwere Waffen“ für die Ukraine fordern, warnen Prominente in einem offenen Brief an Kanzler Scholz davor, Putin einen Vorwand für die Eskalation des Krieges zu liefern. Über einen Disput.

Die Panzer mit den possierlichen Namen

Als Kind spieltest du „Auto-Quartett“. Dabei bist du ja in diesem Alter noch kein Auto selbst gefahren. Derzeit ist eine Art „Waffen-Quartett“ in Mode. Viele Leute beten deren Namen her.

Palmer als Parteiloser

Die Provokationen von Boris Palmer funktionieren nur, solange er ein Grüner ist. Wenn er ein parteiloser Oberbürgermeister von Tübingen wird, verhallt seine Stimme.

Mit dem spitzen Finger der Moral

Es scheint, dass Abweichung in Deutschland stigmatisiert wird. Ist ja fast wie in Russland.

Der richtige Mann zur rechten Zeit

US-Präsident Joe Biden hat bei seiner Europa-Reise Zeichen gesetzt. Dazu gehört auch sein Stoßseufzer über Putin: „Um Himmels willen, dieser Mann kann nicht an der Macht bleiben.“

Blenden, täuschen, lügen, Interview mit Manfred Quiring

Der Russland-Experte Manfred Quiring ist überzeugt, dass man spätestens jetzt Stärke gegenüber Putin zeigen muss.

Mit Blick über den Tellerrand, Interview mit Luca Anschel

Luca Anschel liebt seinen Beruf: Der 22-jährige Freiburger Maler und Lackierer ist nicht nur an Wänden und Decken kreativ, ebenso ist er im Sozialen Netzwerk aktiv und möchte so junge Menschen fürs Handwerk begeistern.

„Mit jedem Kind individuell umgehen“, Interview mit Gabi Preis

50 Jahre Kinderladen Wiehre: Ein Gespräch und Rückblick mit der langjährigen Erzieherin und Kindergartenleiterin Gabi Preis, die von 1975 bis zu ihrer Rente dort gearbeitet hat.

Zeiten­wende für Europa, Interview mit Reinhard Krumm

Wie groß ist die Sorge im Baltikum vor einem russischen Angriff? Ein Gespräch mit Reinhard Krumm, dem Leiter des Büros für baltische Staaten der Friedrich-Ebert-Stiftung in Riga, auch über die Notwendigkeit, die deutsche Bevölkerung beim Thema Sicherheitspolitik mit einzubinden.

Mir kicke in Berlin!

Am 21. Mai im DFB-Pokal-Finale in Berlin treffen auch zwei ziemlich gegensätzliche Konzepte aufeinander. Das mit viel Kohle vom Red-Bull Konzern gepäppelte Leipzig gegen die seit vielen Jahrzehnten von unten nach oben arbeitenden Freiburger. Das wird spannend.

Kleider machen Beute

Miese Arbeitsbedingungen, schwere Umweltbelastungen und ungerechte Handelsbeziehungen: Die Textilbranche steht seit Jahren in der Kritik. Eine Veranstaltungsreihe samt Ausstellung in Freiburg will Anstöße geben für faire und klimaneutrale Mode.

Führungskräfte & Projektmanager

Unmüssig entwickelt Führungskräfte und Projektmanager aus eigenen Reihen.

Mit Blick über den Tellerrand, Interview mit Luca Anschel

Luca Anschel liebt seinen Beruf: Der 22-jährige Freiburger Maler und Lackierer ist nicht nur an Wänden und Decken kreativ, ebenso ist er im Sozialen Netzwerk aktiv und möchte so junge Menschen fürs Handwerk begeistern.

Fersenschmerzen

Achillessehnenentzündung, Knick-Senkfuß, Tarsaltunnelsyndrom - Fersenschmerzen können viele Ursachen haben. Eine grundlegende, minutiöse Untersuchung beim Facharzt sichert die erfolgreiche Therapie.

Mit unglaublich viel Herz dabei

Das Ev. Diakoniekrankenhaus gehört zu "Deutschlands Besten Arbeitgebern"

Diagnose zu Hause

Die HNO-Praxis Dr. Rossbach beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Problemen rund um die Nase und des Schnarchens.

Schilddrüsenknoten operieren?

Muss jeder Schilddrüsenknoten operiert werden? Gesundheitsforum am 2. Mai im Bürgerhaus Seepark

Woher der politische Wind dann weht, Interview mit Ralph Kollinger

Ralph Kollinger als Geschäftsführer und Gesellschafter des mittelständischen Familienunternehmens über die E-Mobilität und die Corona-Krise.

„Ein starkes Signal für den Klimaschutz“

Im ersten Halbjahr 2021 wurden in Deutschland 312.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride zugelassen. Die Koalition beschließt, die Förderung bis Ende 2025 fortzusetzen.

Höchstgeschwindigkeit, oder doch lieber Strom sparen?

Weil auf der Erde nur noch in Deutschland freie Fahrt gewährt wird, sei dies „eine Art Gütesiegel für Qualität“ der deutschen Autobauer, wie Daimler-Chef Källenius findet. Wer aber ein E-Auto kauft, hat ein anderes Bewusstsein. Da geht es nicht mehr nur ums Tempo.

Der erste Flirt mit einer neuen Flamme

Sie macht mir schöne Augen, die E-Betriebene, und sagt mir, dass sie die Zukunft sein wird. Ja, es ist wie ein Gleiten in die Freiheit, wenn du nur noch den Fahrtwind hörst.

Die gesamte Laufzeit, Interview mit Dorothea Müller

Dorothea Müller, Abteilungsdirektorin S-ImmoCenter der Sparkasse Freiburg über die ganzheitliche Beratung, staatliche Förderungen und Tilgungsraten. Interview von Michael Zäh

Heilpraktikerschule lädt ein

Die Freie Heilpraktikerschule Freiburg steht mit ihrem breit gefächerten Bildungsangebot für höchsten Qualitätsstandard in der Aus- und Fortbildung für alternative Heilberufe und leistet einen...

25. Bad Krozinger Mozartfest

Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet von 03. bis 29. April 2022 das 25. Bad Krozinger Mozartfest statt.

Mit dem Dienstfahrrad zum Erfolg

Das Freiburger Unternehmen Jobrad boomt. Die Firma will weiter wachsen und wird nächstes Jahr ein weiteres Gebäude in der Heinrich-von-Stephan-Straße beziehen.