11.6 C
Freiburg
Samstag, 24. September 2022

Ein Sommer, so seltsam

Früher war die Sonne des Südens eine Verheißung. Jetzt herrschte Trockenheit in Europa und tobten Waldbrände in Sehnsuchtsorten. Und vor allem war dieser Sommer ein Kriegssommer.

Die falsche Angst vor Väterchen Frost

Die Bundesregierung hat mit dem dritten Entlastungspaket im Volumen von weiteren 65 Milliarden Euro ein Zeichen gesetzt. Die Hetze dagegen ist billiges politisches Kalkül.

Klappe zu, Kamera läuft

Zwischendurch kam es zu einer primitiven verbalen Keilerei zwischen SPD und Grünen, die tief blicken lässt. Der filmreife Stil von Robert Habeck wird offenbar in der Ampel beneidet.

Wenn Wunschdenken nur so wuchert

Es soll „keine Denkverbote“ geben und außerdem alles der „Vernunft“ gehorchen.Aber eben weil Denken nicht verboten sondern geboten ist, geht so mancher Vorschlag in die Irre.

Da war der Scholz so stolz wie Olaf

Joe Biden ist der Chefkoch des Westens, wenn es um die Kriegshilfen für die Ukraine geht. Mit einem expliziten Lob hat er Olaf Scholz zum Oberkellner erhoben.

Lob & Lüge

Angela Merkel hat sich erstmals seit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine ausführlich geäußert. Fehler will sie rückblickend nicht gemacht haben.
Anzeige

Das wäre die Lösung, Interview mit Prof. Reimund Schwarze

Der Club of Rome zeigt in seinem neuen Bericht, dass nur eine drastische Umverteilung des Reichtums unsere Gesellschaft retten kann. Ein Gespräch mit dem Umweltökonomen Professor Reimund Schwarze über den schlechten Ratgeber Angst, das Geld der Reichsten und das Wohlergehen der Menschen.

Zwischen Chaos und Ordnung, Interview mit Natja Brunckhorst

Natja Brunckhorst war als Teenager der Star im Film „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ – jetzt bringt sie als Regisseurin mit : „Alles in bester Ordnung“ ihren ersten Langfilm in die Kinos.

„Man braucht nicht die Raketentechnik“, Interview mit Carolina Kreuz

Die Energieberaterin Carolina Kreuz macht sich für regenerative und umweltschonende Heiz- und Energieanlagen stark. Sie berät Hausbesitzer individuell, welche Maßnahmen jetzt Sinn machen und Geld sparen.

Blenden, täuschen, lügen, Interview mit Manfred Quiring

Der Russland-Experte Manfred Quiring ist überzeugt, dass man spätestens jetzt Stärke gegenüber Putin zeigen muss.
Anzeige

Sommerliches Transfer-Theater

Auf der großen Fußballbühne wird mal wieder das sommerliche Transfer-Theater aufgeführt. Neymar soll von Katar in die Wüste geschickt werden (damit kennen die sich...

Bundesverdienstkreuz für Professor Dr. Bernhard Rumstadt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Ärztlichen Direktor Professor Dr. Bernhard Rumstadt das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen

„Man braucht nicht die Raketentechnik“, Interview mit Carolina Kreuz

Die Energieberaterin Carolina Kreuz macht sich für regenerative und umweltschonende Heiz- und Energieanlagen stark. Sie berät Hausbesitzer individuell, welche Maßnahmen jetzt Sinn machen und Geld sparen.

Trockene Tatsachen

Staubtrockene Tennisplätze, vertrockneter Fußballrasen: Der SV Solvay hat kein Wasser mehr. Die Leitungen wurden im Zuge von Erschließungsarbeiten gekappt. Denn auf dem Gelände soll Gewerbe angesiedelt werden, der Sportverein soll weichen.

Volksleiden Rückenschmerzen

Keine Hoffnung auf Besserung? Fast jeder dritte Erwachsene über 50 Jahren leidet regelmäßig unter Rückenschmerzen.

Top-Rehakliniken 2023

Breisgau-Klinik, Hausbaden und Markgräflerland-Klinik in der Spitzengruppe ausgezeichnet

„Vergesst die werdenden Mütter nicht!“

Diakoniekrankenhaus gewinnt Förderpreis „Patient Blood Management“

Weltstillwoche 2022

„Freiburg stillt“ Das Ev. Diakoniekrankenhaus lädt zum Kaffee in vier Freiburger Cafés

Woher der politische Wind dann weht, Interview mit Ralph Kollinger

Ralph Kollinger als Geschäftsführer und Gesellschafter des mittelständischen Familienunternehmens über die E-Mobilität und die Corona-Krise.

Der Fokus liegt auf den Elektroautos

Es wird natürlich noch dauern, bis die Elektroautos aller Hersteller endgültig das Straßenbild bestimmen. Aber die Trendwende ist eingeleitet und das Rennen eröffnet.

Das „Tesla-Tempo“ schmeckt nicht wirklich allen

Bei der Eröffnung der „Gigafactory“ in Brandenburg sprachen Kanzler Scholz und sein Wirtschaftsminister Habeck mit Stolz davon, dass „wir auch elektrisch können“. Das war – mit Verlaub – ein bisschen angeberisch. Streit ums Grundwasser gab es auch.

Es boomt bei den Elektroautos

So hat beispielsweise VW im Jahr 2021 weltweit satte 95 Prozent mehr Elektroautos ausgeliefert als 2020. Dennoch rudert Bundesverkehrsminister Volker Wissing verbal zurück.

Professionelle Mappenkurse

Malerei, Zeichnen, Fotografie und Computertechniken - um sich mit einer Mappe an einer gestalterischen Hochschule zu bewerben, bedarf es eine Vielzahl an Techniken und...

Mehr als nur Schule

Die Ausbildung in einem Pflegeberuf zeichnet sich durch große Vielfalt und die verschiedensten Lernbereiche aus. Eine Ausbildung in dieser Branche bietet viele Chancen, eine...

Brautmode 2021

Vielfältige und schwingend-leichte Designs für jede Braut

Ein Teil der Lösung

Die scheidende Bundeskanzlerin Merkel eröffnete die IAA Mobility in München. Sie sagte, dass sie überzeugt sei, dass die Klimaneutralität für die Automobilindustrie ein Erfolg wird. Bald schon könnten die autonom fahrenden Autos kommen.