23 C
Freiburg
Montag, 15. August 2022
StartFreiburg

Freiburg

Anzeige

Sommerliches Transfer-Theater

Auf der großen Fußballbühne wird mal wieder das sommerliche Transfer-Theater aufgeführt. Neymar soll von Katar in die Wüste geschickt werden (damit kennen die sich...

Bundesverdienstkreuz für Professor Dr. Bernhard Rumstadt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Ärztlichen Direktor Professor Dr. Bernhard Rumstadt das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen

„Man braucht nicht die Raketentechnik“, Interview mit Carolina Kreuz

Die Energieberaterin Carolina Kreuz macht sich für regenerative und umweltschonende Heiz- und Energieanlagen stark. Sie berät Hausbesitzer individuell, welche Maßnahmen jetzt Sinn machen und Geld sparen.

Trockene Tatsachen

Staubtrockene Tennisplätze, vertrockneter Fußballrasen: Der SV Solvay hat kein Wasser mehr. Die Leitungen wurden im Zuge von Erschließungsarbeiten gekappt. Denn auf dem Gelände soll Gewerbe angesiedelt werden, der Sportverein soll weichen.

Wenn die Farben mit den Klängen fliegen

„Hören. Sehen“ heißt ein aufregendes Kunst-Musik-Programm des PEAC Museum Freiburg zusammen mit dem Freiburger Barockorchester zu Werken von Peter Tollens

Endlich wieder singen!

Nach dem pandemiebedingten Schweigen erklingen jetzt die Stimmen wieder: Vom 8. bis 10. Juli findet auf verschiedenen Plätzen das Festival „Chorwärts!“ statt.

Jazzhaus-Konzert: Percussionklänge

Zarbang, eines der führenden Percussion-Ensembles weltweit, wurde 1996 von Behnam Samani in Deutschland gegründet. Es vereint herausragende Perkussionisten Irans und Afghanistans und verbindet einen...

Schwungvolle Linien

Arbeiten aus Stahl, Cortenstahl, Zeichnungen und graphische Zyklen des 2012 verstorbenen spanischen Künstlers Andreu Alfaro zeigt die Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps in...

Göttinnen wissen mehr

Göttinnen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren: Nike ist heute ein Turnschuh, Demeter findet man nur noch im Bioladen und aus...

Mir kicke in Berlin!

Am 21. Mai im DFB-Pokal-Finale in Berlin treffen auch zwei ziemlich gegensätzliche Konzepte aufeinander. Das mit viel Kohle vom Red-Bull Konzern gepäppelte Leipzig gegen die seit vielen Jahrzehnten von unten nach oben arbeitenden Freiburger. Das wird spannend.

Kleider machen Beute

Miese Arbeitsbedingungen, schwere Umweltbelastungen und ungerechte Handelsbeziehungen: Die Textilbranche steht seit Jahren in der Kritik. Eine Veranstaltungsreihe samt Ausstellung in Freiburg will Anstöße geben für faire und klimaneutrale Mode.

Führungskräfte & Projektmanager

Unmüssig entwickelt Führungskräfte und Projektmanager aus eigenen Reihen.

Mit Blick über den Tellerrand, Interview mit Luca Anschel

Luca Anschel liebt seinen Beruf: Der 22-jährige Freiburger Maler und Lackierer ist nicht nur an Wänden und Decken kreativ, ebenso ist er im Sozialen Netzwerk aktiv und möchte so junge Menschen fürs Handwerk begeistern.

Mit dem Dienstfahrrad zum Erfolg

Das Freiburger Unternehmen Jobrad boomt. Die Firma will weiter wachsen und wird nächstes Jahr ein weiteres Gebäude in der Heinrich-von-Stephan-Straße beziehen.

Überraschungsdate mit Sterne-Köchen

Yannik Spielmann, Nicolai Heuer und Sonja Wagner sind Hawara – ein ungewöhnliches Gastro-Konzept mit versteckten Locations.

„Mit jedem Kind individuell umgehen“, Interview mit Gabi Preis

50 Jahre Kinderladen Wiehre: Ein Gespräch und Rückblick mit der langjährigen Erzieherin und Kindergartenleiterin Gabi Preis, die von 1975 bis zu ihrer Rente dort gearbeitet hat.

Feine badische Küche

Entspannte Stunden im Augustiner im „Bankepeter“ an der Schwarzwaldstraße. Hier erwartet die Gäste leckere, frisch zubereitete Gerichte und ein herrlicher Biergarten.

Freiburg zur Tanzstadt machen

Im ehemaligen Trödel- und Auktionshaus in Merzhausen ist seit 2020 das Tanz- und Kulturzentrum Studio Pro Arte untergebracht. Im September wird es ein Jugendkulturfestival geben

Die Lebefrau kommt, Interview mit Ulrich Gretzmeier

Ulrich Gretzmeier betreibt seit fünf Jahren das Restaurant Lebemann in der Habsburgerstraße. Nun wird er gegenüber im neuen Giesinger-Bau ein Café unter dem Namen Lebefrau eröffnen.

Authentisch Antonello

Das Gasthaus zum Weinberg in Herdern war zwei Jahren geschlossen, nun wird es unter der Regie des Emmendinger Gastronoms Antonello Medoro neu eröffnen.
Anzeige