13.1 C
Freiburg
Mittwoch, 25. Mai 2022
StartMarktE-Mobilität

E-Mobilität

Das „Tesla-Tempo“ schmeckt nicht wirklich allen

Bei der Eröffnung der „Gigafactory“ in Brandenburg sprachen Kanzler Scholz und sein Wirtschaftsminister Habeck mit Stolz davon, dass „wir auch elektrisch können“. Das war – mit Verlaub – ein bisschen angeberisch. Streit ums Grundwasser gab es auch.

Hochvolt-Systeme in Fahrzeugen

Im Umgang mit Elektro- oder Hybridfahrzeugen benötigen Mitarbeiter von Kfz-Werkstätten eine eigene Schulung, um sicher an Hochvolt- Komponenten unter Spannung oder Energiespeicher zu arbeiten....

Es boomt bei den Elektroautos

So hat beispielsweise VW im Jahr 2021 weltweit satte 95 Prozent mehr Elektroautos ausgeliefert als 2020. Dennoch rudert Bundesverkehrsminister Volker Wissing verbal zurück.

Tradition, bereit für die Zukunft

Die Santo-Group, deren Wurzeln in Freiburg bis in die 1930er Jahre reichen, bietet exklusiv die Traditionsmarke MG an, die 1924 entstand. Und zwar elektrisch aufgefrischt

Viele Vorbehalte sind überholt

Noch immer stellen sich trotz des Booms der Elektrofahrzeuge und trotz der Prämien durch die Bundesregierung viele Menschen, die einen Neuwagen kaufen oder leasen...

Höchstgeschwindigkeit, oder doch lieber Strom sparen?

Weil auf der Erde nur noch in Deutschland freie Fahrt gewährt wird, sei dies „eine Art Gütesiegel für Qualität“ der deutschen Autobauer, wie Daimler-Chef Källenius findet. Wer aber ein E-Auto kauft, hat ein anderes Bewusstsein. Da geht es nicht mehr nur ums Tempo.

Ein Teil der Lösung

Die scheidende Bundeskanzlerin Merkel eröffnete die IAA Mobility in München. Sie sagte, dass sie überzeugt sei, dass die Klimaneutralität für die Automobilindustrie ein Erfolg wird. Bald schon könnten die autonom fahrenden Autos kommen.

Der erste Flirt mit einer neuen Flamme

Sie macht mir schöne Augen, die E-Betriebene, und sagt mir, dass sie die Zukunft sein wird. Ja, es ist wie ein Gleiten in die Freiheit, wenn du nur noch den Fahrtwind hörst.

Europäischer Batterie-Champion

Mercedes-Benz investiert voll in die eigene Batterie-Produktion. „Mercedes-Benz baut europäischen Batterie-Champion mit globalen Ambitionen auf“, lautet die Überschrift einer Pressemitteilung des Konzerns. Demnach braucht Mercedes...

Gut ausgebildete Fachkräfte

Die Elektro-Ullmänner und -Frauen freuen sich, dass sich auch in diesem Jahr junge Menschen für eine Ausbildung bei uns entschieden haben. Unsere neuen Auszubildenden werden...

„Ein starkes Signal für den Klimaschutz“

Im ersten Halbjahr 2021 wurden in Deutschland 312.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride zugelassen. Die Koalition beschließt, die Förderung bis Ende 2025 fortzusetzen.

Manta ohne Fuchs

Etliche Hersteller setzen bei der Elektrisierung ihrer Flotten auf Kultmarken früherer Tage. Opel will den Manta neu erfinden, Reanault den R5 und sogar den R4, VW den Käfer E und Fiat den 500 E. Man will halt das so coole Feeling von damals gerne zurückholen.

Reichweiten von bis zu 2000 Kilometern?

Das Problem von E-Autos ist derzeit noch die oft geringe Reichweite. Tesla arbeitet bereits an besseren Batterien. Aber auch Forscher des deutsche Fraunhofer-Instituts sind...

Einfache Einsicht

Zenith Umzüge startet als bundesweit erstes Umzugsunternehmen in die klimagerechte Zukunft. Harry Schottstedt, Gründer und Geschäftsführer von Zenith stellt auf Elektrofahrzeuge um.

Der Fokus liegt auf den Elektroautos

Es wird natürlich noch dauern, bis die Elektroautos aller Hersteller endgültig das Straßenbild bestimmen. Aber die Trendwende ist eingeleitet und das Rennen eröffnet.

„Raus aus der Nische“

„Tisto“-Gründer Timo Wehrle will qualitativ hochwertige Elektro-Roller zu einem guten Preis anbieten und dabei weltweit so agieren, wie das VW auf dem Automarkt macht

Intelligent vernetzen, Interview mit Martin Schubnell

Martin Schubnell, Obermeister der Elektro- und Informationstechnik Innung spricht über Ladeboxen, PV-Anlagen, Energiespeicher und gutes Management im eigenen Haus

Akkutechnologie ist ein Knüller

Die deutschen Fraunhofer-Institute haben gemeinsam mit der The Netherlands Organisation eine Akkutechnologie entwickelt, die weit größere Reichweiten und weit kürzere Ladezeiten erlaubt.  Die neuartige Akkutechnologie...

Woher der politische Wind dann weht, Interview mit Ralph Kollinger

Ralph Kollinger als Geschäftsführer und Gesellschafter des mittelständischen Familienunternehmens über die E-Mobilität und die Corona-Krise.