Beste Brauerei Deutschlands

Brauerei-Chef Dieter Schmid mit seinen Waldhaus Team vor dem Schloss Schönbrunn in Wien, Österreich. Foto: Waldhaus

Brauerei-Chef Dieter Schmid lud zum Ende des Geschäftsjahres alle Mitarbeiter und deren Partner drei Tage in die österreichische Hauptstadt Wien ein, um allen für ihr tägliches Engagement und die Leidenschaft, die jeder einzelne Tag für Tag mitbringt, zu danken. Das gesamte Waldhaus Team weiß jedoch, dass auch die beste Arbeit nur dann fruchtet, wenn man treue Kunden hat, die zu ihrer Marke halten. Deshalb bedankt sich das ganze Team mit einem großen Banner vor dem Schloss Schönbrunn in Wien bei ihren Kunden für die grandiose Unterstützung. Schmid ist sich sicher: „Waldhaus ist nur deshalb so gut und erfolgreich, weil unsere Kunden einen hohen Anspruch haben und uns deshalb immer wieder zu Höchstleistungen motivieren.“

Gefeiert wurde aber nicht nur das erfolgreiche Geschäftsjahr, sondern auch die Auszeichnung „Beste Brauerei Deutschlands“, die der Privatbrauerei bei der Frankfurt International Beer Trophy 2022 verliehen wurde.

„Es macht mich unglaublich stolz, ein so motiviertes Team führen zu dürfen, dass die Waldhaus Leidenschaft zur Perfektion tagtäglich lebt. Nur deshalb können wir fast jährlich unseren Ausstoß erhöhen und auch zahlreiche neue Qualitätsauszeichnungen für unsere Bierspezialitäten erringen.“ 

In Waldhaus gibt es nur eine Alternative zu Qualität: noch mehr Qualität. Dies zeigt sich nicht nur in der Qualität der Biere, sondern vor allem auch in der Qualität des Personalmanagements.